Archiv des Autors: kunstlehrerin

andere dinge

einige aufmerksame leser_innen haben schon längst bemerkt, dass sich hier seit über einem halben jahr nichts mehr getan hat. dafür gibt es einen triftigen grund. meine prüfung habe ich schon „unter anderen umständen“ abgelegt. vor der prüfung war ich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter draußen | 14 Kommentare

jetzt ist besser

 2.staatsexamen ist mit bravur gemeistert. jetzt ist erstmal etwas ruhiger. morgen ist dafür re:publica und sommer ist auch schon fast. und bald ist projektwoche zum oberthema sport. mir sind dazu bisher folgende unterthemen eingefallen „sportberichterstattung“, „sport in der kunst“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter berlin, lehren, lernen | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

still ruht der see

weil ich in 4 tagen meine 2.staatsexamens-prüfung habe, herrscht chaos in meinem arbeitszimmer, meine hauptnahrung sind schocko-cornflakes und hier tut sich schon seit ner weile wieder nichts. aber bald wird alles wieder lebendiger. dann is ja auch endlich wirklich frühling.

Veröffentlicht unter draußen, lernen | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

von der selbst-kritik zur slebst-verbesserung

1. stufe: realistische selbsteinschätzung 2. stufe: ursachenforschung (wovon hängt der eigene erflog ab?) 3. stufe: suche nach verbesserungsmöglichkeiten

Veröffentlicht unter lehren, lernen, schule | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

wir waren museum

   tatsächlich war ich in den letzten zwei wochen sogar zweimal im museum. einmal mit den 6-klässlern und alles war scheiße, und richtig langweilig, überhaupt war kunst noch nie spannend und lieber wollte der redensführer sowieso schlafen und mindestens sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter berlin, kunst, kunstbetrachtung, museen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

das leben in berlin (2. teil)

letztes jahr schon, mit meiner jetzt 6. und damals 5. klasse habe ich die stadt/land-differenzen am beispiel eines vergleichs von berlin und senzig (kleiner ort in brandenburg) behandelt. die tabellen, die die jungen leute damals angelegt haben, bezogen auf das leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter berlin, lehren, lernen | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

kunstkritik

auf den punkt gebracht:   und wer verdient ein solches lob?

Veröffentlicht unter künstlerinnen und künstler, kunst, kunstbetrachtung, kunstunterricht | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare