jetzt ist besser

 2.staatsexamen ist mit bravur gemeistert. jetzt ist erstmal etwas ruhiger. morgen ist dafür re:publica und sommer ist auch schon fast. und bald ist projektwoche zum oberthema sport. mir sind dazu bisher folgende unterthemen eingefallen „sportberichterstattung“, „sport in der kunst“ und „sportbekleidung“, bei denen ich mir auch vorstellen kann ein 4-tage langes projekt anzubieten. über tolle vorschläge, projekte und einzelne ideen zum thema und besonders auch ausflugstipps, würde ich mich abernoch sehr freuen.

Dieser Beitrag wurde unter berlin, lehren, lernen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu jetzt ist besser

  1. binewin schreibt:

    ich gratuliere!!!!!!

    ich wäre ja neugierig, was genau du gezeigt hast… vielleicht kommt das ja noch hier.

    zum sport fällt mir ganz spontan nur ein, dass ich öfters mit schülern – gerade zu fußball em oder wm zeiten – , egal welchen alters, sportbilder aus zeitungen übermalt/ verfremdet/ umgestaltet habe – und meist mit viel spaß (besonders wenn man die bildunterschriften als titel sichtbar lässt).
    besonders tolle schüsse habe ich auch als blasse kopien in vielfacher anzahl bereit gehabt.
    übermalung mit wachs oder jaxonkreiden. auch gold oder silber „eddingse“ waren hier oft echt klasse.
    trikot-design kam auch immer gut an!

    nochmal: alles gute!
    hast du denn ein gutes angebot für nach dem ref?

    • kunstlehrerin schreibt:

      vielen dank für die glückwünsche.
      zeitungsbilder übermalen is ne super idee. die werde ich sicherlich aufgreifen. an trikot design habe ich auch schon gedacht, evtl. auch t-shirts bemalen…
      vielleicht stelle ich hier tatsächlich bald mal einen prüfungs-bericht rein. – was nach dem referendariat kommt ist noch nicht so klar. ich hoffe ich kann an meiner schule bleiben.

  2. die Schmith schreibt:

    Körper zeichnest du nicht mit deinen Schülern, oder?
    Wenn doch, kannst du sie ja Sportler beim Ausüben typischer Übungen (ab-)zeichnen lassen.
    Du kannst sie auch in die Turnhalle vor verschiedene Geräte setzen und sie die abzeichnen lassen. Allerdings weiß ich nicht, ob sowas wirklich begeistert.
    Du kannst sie auch Turnschuhe entwerfen lassen.😉

    • kunstlehrerin schreibt:

      turnschuhe entwerfen war schon ein geplanter programmpunkt. körperzeichnen wäre mit hilfe von gliederpuppen , – zur darstellung von bewegungsabläufen vielleicht geeignet. das freie körper zeichnen ist, glaube ich, noch zu frustrierend für die jungen leute.

  3. A.S. schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch!!! Es gibt doch nichts Schöneres, als nach getaner Arbeit durchzuatmen…

  4. Jürgen schreibt:

    Gratulation!!!

  5. Effi schreibt:

    Das freut mich sehr zu lesen, dass du das Examen mit Bravur bestanden hast🙂 Ich gratuliere ganz herzlich und wünsche dir für die Zukunft nur das Beste.
    Jetzt gehts richtig los🙂

  6. Herzlichen Glückwunsch!

    Idee:
    -Kunst und Bewegung (betrifft Bewegungsabläufe zeichen oder collagieren)
    -Plakatgestaltung/Schriftgestaltung

    Liebe Grüße, J.

  7. meinen herzlichen Glückwunsch zum 2. Staatsexamen!! und für die Zukunft alles Gute.

    übrigens bin ich nach einer langen Pause (auch prüfungsbedingt..) wieder zurück beim ehrenWORT – doch stirbt das Blog aus?:(
    wir würden uns freuen, wenn du mal wieder vorbei schaust.

  8. leo schreibt:

    eventuell olympiaplakate besprechen?
    wenn design/grafik auch zu kunst zählt im lehrplan..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s