französisch für anfänger

dies ist das basisvokabular für jeden frankreich-urlauber. ‚orwwaa‘ ist über seine bedeutung als abschiedsgruß hinaus außerdem vielfältig einsetzbar. sowas wie ein multifunktionswort also. oft wird es auch als ausdruck der zustimmung genutz oder als ausruf des erstaunens.

 

Dieser Beitrag wurde unter lehren, lernen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu französisch für anfänger

  1. ben schreibt:

    du hast dich verschrieben: es heisst Orwwua.🙂

    ben

  2. Roboti schreibt:

    Wie schön!
    Hab dich soeben auf meiner Seite verlinkt – jetzt entgeht mir nichts mehr.
    LG
    Stephie

  3. Miri schreibt:

    Das heißt ‚oröwua‘, aber das ö ist nur ganz klein und leise und halb verschluckt.🙂

  4. Vitriolita schreibt:

    Das stehen nicht zwei identische w nacheinander, die Schlaufen unterscheiden sich. Ich kann ganz klar lesen: orevwua
    und das ist nicht so schlecht – pas mal!😉

  5. Pingback: orwwaa | Leben in Grifte

  6. Hihi, egal wie es ge-spellt wird, et is toll…🙂

  7. der deutschlehrer schreibt:

    Es heißt ganz eindeutig „oruwua“ – was wiederum ziemlich eindeutig französische Lautschrift ist! (Vgl. die drei u´s! Nur der Anschluss an das „w“ ist ein bissl komisch!
    Ich wunder mich nur, dass das noch niemand gesehen hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s