bekannte künstlerinnen und künstler

nachdem ich meinen kunstunterricht vor einem halben jahr mit einer erfassung der künstler/innen/ischen-vorkenntnisse meiner 6.klässlerinnen begonnen habe, habe ich letzte woche zu beginn des neuen halbjahres diese umfrage wiederholt um den lernzuwachs zu überprüfen und vor allem auch den schülerinnnen und schülern ihre tollen erweiterten kenntnisse vor augen zu führen.

die listen der bekannten künstlerinnen und künstler waren jetzt teilweise sehr lang. viel länger als letztes mal. (immerhin etwas)

und auch ich habe wieder neue künstler kennengelernt. schülerin x, die mich bei der letzten befragung auf leonawinschi aufmerksam gemacht hat, kennt mittlerweile leonardo da vinci und unter anderem einen weiteren tollen künstler:

wer jetzt nicht weiß wer gemeint ist, „wie wen fangog“ ist vielen leuten auch unter folgendem namen bekannt:

manche kennen ihn auch unter einem ganz anderen namen. verwirrend das alles.

Dieser Beitrag wurde unter künstlerinnen und künstler, kunstunterricht, lehren, lernen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu bekannte künstlerinnen und künstler

  1. sewperstitious schreibt:

    Ich habe gerade Deinen Blog entdeckt – der ist ja wunderbar. Und beim Lesen dieses Artikels habe ich einige Tränen beim Lachen vergossen. Vielen Dank dafür. Und das sind ja schon ganz ansehnliche Listen.

  2. Sandra schreibt:

    >>Rafael Rosendal er gestaltet internet Seiten

    Ganz toll!

  3. Roboti schreibt:

    „wie wen fangog“, ja der hat jetzt meine Laune um 1.000% gehoben.

  4. Frida schreibt:

    Hahahahahaha! Und wieder köstlich amüsiert – danke dafür!😀

  5. Mylanqolia schreibt:

    Frinzen Vangoh (klingt ganz wie der Name eines Bordellbesitzers) trieb mir Tränen des Lachens in die Augen! Dankeschön dafür!

  6. dunja schreibt:

    sehr amüsant dein blog, vor allem die neuen namensfindungen der künstler🙂 liebe grüße, dunja

  7. b is for beauty schreibt:

    Hey, danke fürs Vorbeischauen🙂 Das Ref habe ich erst mal noch nicht begonnen. Bist du in Bernau?
    Kann es sein, dass du mal bei einem offenen Redaktionstreffen des Missy-Mags warst? Habe deinen Text über das Berghain gelesen🙂
    Mag dein Blog sehr! Bei mir auf Arbeit wird öfter mal ein Link rumgeschickt. „Deine“ Kinder sind toll🙂

  8. die Schmith schreibt:

    Jaja, den Frinzen kennen, aber ans Schokoladenmädchen hat keiner gedacht. Pöh. Hmmmm… Schokolade…

  9. Pingback: Internet: Kunst-Schule-Blog | Nice Subjects Smart Objects

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s