winterferien

jetzt sind winterferien in berlin. von ‚meinen‘ kindern fährt wohl keines in den winterurlaub, ich auch nich.

hier sind dennoch einige meisterhafte, fantasievolle impressionen der alpen von meinen lieben schülerinnen und schülern (ganz aus dem kopf mit ein bisschen vorlage vom bild, aber ohne jemals da gewesen zu sein, und dafür echt gut getroffen!):

und hier sind einige vorgefertigte beschreibungen der gegend und ausformulierte postkartentexte ‚meiner kinder‘ für die winterferien-stimmung. vielleicht ja auch dienlich als hilfreiche inspiraionen für postkarten-schreib-muffel oder gar überlegungs- und erwägungs-hilfen für solche die noch mit winter-urlaubs-gedanken schwanger gehen.

Dieser Beitrag wurde unter draußen, drinnen, ferien, lehren, lernen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu winterferien

  1. nico schreibt:

    hi! du möchtest auch so einen kolibri, hattest du geschrieben……..die gibt es kostenlos hier:
    http://www.toolshell.org/cursors/
    frue mich, wenn du mal wieder vorbei schaust.liebe grüße und schöne ferien…….tschüß nico

  2. Frida schreibt:

    Ha!🙂 Ich würde mich auch tierisch freuen, wenn ich einen Tee jeden Tag bekommen würde! Und wenn das auch mein Lieblingstee wäre, traumhaft…
    Haben die Kinder keine Farbstifte gehabt? Oder doch und sie haben sich einfach entschlossen, alles schwarz-weiß zu zeichnen?

    • kunstlehrerin schreibt:

      ich hätte jetzt lieber kakao.
      und die kids hatten einfach eile beim zeichnen und schreiben, weils ne zusatzpunkte-aufgabe beim erdkunde-test zu deutschlands großlandschaften war. und eigentlich dachte ich, damit die flotten nicht gleich quängel und rumlaufen, wenn sie fertig sind, während die langsamen noch nachdenken und schreiben, dass sie auf der rückseite eine landschaft als postkartenmotiv entwerfen und aus dieser urlaubsgrüße senden. das wollten dann aber alle noch ganz schnell machen.

      • Frida schreibt:

        Und nun alles klar!🙂
        Bin neugierig, wie sie das Kap der Guten Hoffnung zeichnen würden…

  3. Das ist echt niedlich zu lesen v.a. da ich aus dem Allgäu komme.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s