selbstgeschenke sind oft die schoensten

gestern war ich erst bei der einschulungsfeier an meiner schule und habe viele kleine leute ganz bezaubernde schaustuecke und gesaenge ueber die schule und die himmelskoerper, fuer noch kleinere leute, vorfuehren sehen.

anschließend bin ich ueber den muellflohmarkt in berlin-neukoelln (hinter der kindl-brauerei) geschlendert und habe mir die hier selbst geschenkt:

sie heißt OLYMPIA und ist wunderschoen. eigentlich sollte sie 10 euro kosten aber ich konnte sie auf 8 runter handeln. dann hab ich im schreibwarenladen fuer 10 euro noch ein neues farbband gekauft und nun kann ich den schuelern schicke arbeitsauftraege tippen, oder vielleicht mal eine altmodische schreibwerkstatt mit ihnen einrichten.

Dieser Beitrag wurde unter draußen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu selbstgeschenke sind oft die schoensten

  1. nini schreibt:

    das ist aber ein schönes teil.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s